Engagierte Mannheimer Bücherfreunde haben sich zusammengefunden, um Autoren und ihren Werken eine Plattform zu bieten. Junge und etablierte Schriftsteller werden sich abwechseln. Sachbücher und Belletristik finden ihren Platz finden. Und durch eine entsprechende Auswahl der vorgestellten Werke wird natürlich auch Bezug zu aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen genommen.

Gelesen wird an verschiedenen interessanten Orten in Mannheim, z.B. in der Alten Sternwarte, im Stadtarchiv MARCHIVUM oder in den Reiss-Engelhorn-Museen. Und für ganz besondere “Salonveranstaltungen” geht es ins Café Herrdegen.

Schauen Sie auch auf unserer Facebook-Seite vorbei:
https://www.facebook.com/Lesezeichen.Mannheim/

 

LeseZeichen Mannheim